Schleiflamellenscheiben und -walzen

Allgemeine Informationen

LUKAS-Lamellenschleifscheiben bzw. Fächerräder

Die LUKAS-Fächerräder bzw. Lamellenschleifscheiben sind für den handgeführten Einsatz mit Winkelschleifern oder den stationären Betrieb zum Beispiel mit Schleifböcken konzipiert. Die unterschiedliche Zusammensetzung der Fächerräder bzw. Lamellenschleifscheiben aus Schleifleinen, Schleifvlies oder einer Kombination aus beidem eröffnet umfassende Anwendungsmöglichkeiten: Reinigen, Entgraten, Entrosten, Vorschleifen, Strukturieren, Aufrauen, Mattieren, Satinieren, Polieren, Glätten und Endschleifen. Anwendungsbeispiele für die LUKAS-Fächerräder bzw. Lamellenschleifscheiben sind das Entfernen von Lack und Anlauffarben, die Nacharbeit von Schweißnähten, Schleifarbeiten im Behälter- und Geländerbau oder in Montagebetrieben.

Lamellenschleifscheiben bzw. Fächerräder
• Fächerräder bzw. Lamellenschleifscheiben aus Schleifleinen
• aus Schleifvlies zur elastischen Anpassung des Werkzeugs an das Werkstück
• aus Schleifleinen und Schleifvlies zur Kombination von Elastizität und höherem Abtrag

LUKAS-Schleifwalzen bzw. Fächerräder

Mit 19 mm-Bohrung und vier Keilnuten können die LUKAS-Schleifwalzen bzw. Fächerräder mit handgeführten Flächenschleifmaschinen (Satiniermaschinen) verschiedener Hersteller eingesetzt werden. Durch den Einsatz verschiedener Basismaterialien – Schleifleinen, Schleifvlies, Schleifleinen/ Schleifvlies kombiniert, TF – verfügen unsere Schleifwalzen bzw. Fächerräder über ein breites Anwendungsspektrum: Reinigen, Entgraten, Entrosten, Vorschleifen, Strukturieren, Aufrauen, Mattieren, Satinieren, Polieren, Glätten und Endschleifen. Speziell für das Strichmattieren von Flächen haben wir Sinus Schleifwalzen bzw. Sinus Fächerräder aus Schleifvlies im Programm. Unsere Schleifwalzen bzw. Fächerräder aus TF-Material sind für den Einsatz auf rostfreien Materialien abgestimmt.

Schleifwalzen bzw. Fächerräder
• Schleifwalzen bzw. Fächerräder aus Schleifleinen
• aus Schleifvlies zur elastischen Anpassung des Werkzeugs an das Werkstück
• aus Schleifleinen und Schleifvlies zur Kombination von Elastizität und höherem Abtrag
• aus TF-Material für die Bearbeitung rostfreier Stähle

High Performance
  ###NAME###

LWM, Lamellenwalze aus Schleifvlies TF/Schleifleinen kombiniert

LWM Durchmesser und Breite 100 mm, Innendurchmesser 19 mm und in der Körnung TF 120/80 (Sonderqualität für INOX). Ideal zur Oberflächenbearbeitung von Blechbauteilen aus rostfreien Stählen wie Edelstahlspülen und Behälter.

Industry
  ###NAME###

LSL, Lamellenscheiben aus Schleifleinen, Sonderanfertigung

LSL in verschiedenen Körnungen und den Durchmessern 125, 150, 165 und 200 mm. Andere Abmessungen, Bohrungen oder Qualitäten auf Anfrage.

  ###NAME###

LSL, Lamellenscheiben mit Gewinde für Winkelschleifer, aus Schleifleinen

LSL mit Gewinde in verschiedenen Körnungen, im Durchmesser 125 mm Und der Breite 20 mm. Gut geeignet zum Entrosten, Entfernen von Lack und Anlauffarben, Nacharbeit von Schweißnähten, Schleifarbeiten im Behälter- und Geländerbau oder in Montagebetrieben.

  ###NAME###

LSV, Schleiflamellenscheiben aus Schleifvlies, Sonderanfertigung

LSV in verschiedenen Körnungen, den Durchmessern 100, 150, 160, 200 mm, den Bohrungen 25, 50 mm sowie in weicher, mittlerer oder harter Ausführung. Andere Abmessungen, Bohrungen oder Qualitäten auf Anfrage.

  ###NAME###

LSM, Schleiflamellenscheiben aus Vlies/-leinen kombiniert, Sonderanfertigung

LSM in verschiedenen Körnungen, den Durchmessern 80, 150, 160 und 200 mm und der Bohrung 50 mm. Andere Abmessungen, Bohrungen oder Qualitäten auf Anfrage.

  ###NAME###

FRV, Faltenring aus Schleifvlies

FRV in verschiedenen Körnungen, der Durchmessern 200, 150, 300 mm und in den Qualitäten mittel, fein und sehr fein. Die Faltenringe aus Schleifvlies werden für Seidenglanz-Mattierungen auf rostfreiem Stahl, Chrom, Nickel und NE-Metallen, zum Reinigen und Glätten von Farbgrundierungen und verschmutzten Lackoberflächen in der Holz- und Kunststoffindustrie eingesetzt.

  ###NAME###

LWL, Lamellenwalzen aus Schleifleinen für Satiniermaschinen

LWL in Durchmesser 100 mm und den Breiten 50 oder 100 mm, Innendurchmesser 19 mm, verschiedene Korngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

LWV, Lamellenwalzen aus Schleifvlies für Satiniermaschinen

LWV im Durchmesser 100 mm und der Breiten 50 oder 100 mm, Innendurchmesser 19 mm, verschiedene Korngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

LWM, Lamellenwalzen aus Schleifvlies/-leinen kombiniert

LWM im Durchmesser 100 mm und der Breiten 50 oder 100 mm, Innendurchmesser 19 mm, verschiedene Korngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

LWF , Sinus-Schleifwalzen aus Schleifvlies für Satiniermaschinen

LWF im Durchmesser 100 mm und den Breiten 50 oder 100 mm, Innendurchmesser 19 mm, verschiedene Korngrößen in Normalkorund oder Siliziumcarbid.

  ###NAME###

LWM, Lamellenwalzen aus Schleifvlies/-leinen kombiniert mit Gewinde

LWM im Durchmesser 100 mm und der Breiten 50 mm, mit Gewinde M14, verschiedene Korngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

LWV, Lamellenwalzen aus Schleifvlies mit Gewinde

LWV im Durchmesser 100 mm und der Breiten 50 mm, mit Gewinde M14, verschiedene Körngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

LWL, Lamellenwalzen aus Schleifleinen mit Gewinde

LWL in Durchmesser 100 mm und der Breite 50 mm, mit Gewinde M14, verschiedene Korngrößen in Normalkorund.

  ###NAME###

Satiniermaschine LP 1503 VR

LP 1503 VR, Durchmesser 115 mm, Breite 100 mm und Aufnahme 19 mm.